Fabienne Kocher überzeugt am Grand-Prix

Am Grand Prix im mexikanischen Cancun erreichte Fabienne Kocher ihr bisher bestes Ergebnis der Saison und zeigte, dass sie selbst die ganz Grossen besiegen kann. Mit dem 5. Platz katapultiert sie sich um 18 Plätze auf Platz 43 der Weltrangliste vor. Fabienne machte ihren Weg in überzeunder Weise, indem sie als erstes die gesetzte Nummer 1 aus Brasilien, Jessica Pereira – Weltnummer 7 und Fünfte bei der WM 2018 – , mit vollem Punkt am Boden besiegte. Mit derselben Technik, einem «Sankaku Gatame» liess Fabienne ebenso die erfahrene Joana Ramos hinter sich. Nachdem Fabienne im Halbfinale scheiterte, kam es zum Duell zwischen den beiden Schweizerinnen, welches Evelyne Tschopp im Golden Score für  sich entschied.

CGS_2914-1539396144-1539396144
29890479977_0b70857e59_o

 

logo