U21-WM mit Lukas Wittwer

Einmal im Leben an einer Weltmeisterschaft starten oder einmal im Leben auf die Bahamas. Lukas Wittwer hat sich mit seinen 20 Jahren diese Wochs beide Träume erfüllt.  Am Freitag, den 19. Oktober, wird er kurz nach 17 Uhr Schweizer Zeit seinen ersten WM-Kampf bei tropischen 30 Grad und Sonnenschein auf den Bahamas bestreiten und um den Weltmeistertitel kämpfen. Lukas einer von nur 2 Schweizer Kämpfern, die sich für die Junioren Weltmeisterschaften qualifizieren konnten. Er brillierte in dieser Saison mit Gold am Europacup in Lignano, Bronze in Kaunas und einem fünften Rang in Prag . Als aktuell Weltranglisten 9 in der Juniorenrangliste und viertbester Europäer gilt er als einer der Titelkandidaten auf den Bahamas. Lukas kämpft in der Gewichtsklasse -81kg und sein erster Gegner ist der Amerikaner Bernal (WRL 39)

Am Ende erreicht Lukas Wittwer  erreicht das Achtelfinale bei den U21 Judo Weltmeisterschaften. Nach einem Freilos gewinnt Lukas seinen ersten Kampf an einer Weltmeisterschaft und stösst bis ins Achtelfinale vor. Gegen den Brasiliener Schimid ging seine Taktik nicht auf und er schied aus dem Turnier auf Platz 16 aus. Auch wenn die nach dieser erfolgreichen Saison die Hoffnung auf einen Podestplatz nicht unrealistisch war kann er mit diesem Effort seine Platzierung unter den Top 10 der Welt verteidigen.

Livestream und Ergebnisse: https://live.ijf.org/wc_jun2018/live_video

HOPP LUKAS.

wittwer 20182 erika-zucchiatti
wittwer 20181 erika-zucchiatti
Wittwer 20171
logo